Fort- und Weiterbildungen

Verena Uhlmann:

Fortbildungszertifikat –  Symbol für Qualität

Qualität durch Fortbildung und Fachkompetenz“

Ein Fortbildungszertifikat wird erteilt, wenn der Tierarzt innerhalb der letzten drei Jahre 150 Fortbildungspunkte (= 150 ATF Stunden / Fortbildungsstunden) erworben und dokumentiert hat. Das Fortbildungszertifikat hat beginnend vom Datum der Ausstellung eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren.

Fortbildungszertifikat
2020-2022

Fortbildungszertifikat
2023-2025


2024 Teilnahme 12. Leipziger Tierärztekongress
2024 Gerontologie und Geriatrie bei Hund und Katze
2024 Katzendiabetes – aus kompliziert wird einfach!

—————————————————————————

2023 – zweitägiger Intensivworkshop: Advanced Neurologie bei Hund und Katze
2023  Workshop Kardiologie (beim DVG Kongress Berlin)
2023 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Herz 2 – Aufbaukurs
2023 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Abdomen 2 – Aufbaukurs: Harnableitende Wege und Milz/Leber
2023 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Abdomen 1

—————————————————————

2022 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Herz 1
2022 – 100. Jubiläumsseminar Ultraschall Team Dr. Reinhard Schramm: Abdomendiagnostik Spannende internistische Fälle (Fälleseminar)
2022 –100. Jubiläumsseminar Ultraschall Team Dr. Reinhard Schramm: Thoraxdiagnostik Herz und alles drumherum (Fälleseminar)
2022 – Teilnahme 11. Leipziger Tierärztekongress
2022 -„Wissenswertes aus dem Fachzentrum“:
1. Ein Opthamologischer Notfall: ja oder nein
2. Chrirugie: HE-Fürherkennung, OE vs. OHE & Kreuzbandriss beim Hund-Diagnose leicht gemacht
3. Otitis externa -ein Update
2022 – Herz über Kopf in die Kardiosprechstunde
2022 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Abdomen Katze
2022 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Herz Katze

——————————————————————–

2021 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Abdomen 2
2021 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Herz 1
2021 – Kardiologie: Klein gegen Groß – oder eine Frage des Alters?
2021 – Sichere Narkose bei Risikopatienten
2021 – Immunmodulation als Strategie in der Rinderpraxis
2021 – Labordiagnostik: Spurensuche auf der Herz-Nieren-Achse
2021 – Die „Big Five“ der kardialen Therapie bei Hund und Katze
2021 – Management des multimorbiden Katzenpatienten

—————————————————————-

2020 – Allergie an der Ursache bekämpfen – gewusst wie!
2020 – Vektorübertragende Erkrankungen bei Hund und Katze in Deutschland
2020 – Teilnahme am 10. Tierärztekongress in Leipzig

———————————————————————–

 2019 – Herzinsuffizienz beim Hund – der Fahrplan für die Kardio-Sprechstunde
 2019 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Herz 1
 2019 – Abdominale Chirurgie für Einsteiger und Anfangsassistenten
 2019 -Mastitisdiagnostik und Mastitistherapie- Perspektiven in der Eutergesundheit im Kontext der TÄHAV

—————————————————————————

2018 – Parvovirus-Infektion – aktueller Stand in Diagnostik und Therapie
 2018 – Der alte Hund und der Schmerz
 2018 – Das Pankreas: Kleines Organ – große Probleme !?
 2018 – Die vielen Gesichter der Felinen Hyperthyreose
 2018 – Fortbildung für Rinderpraktiker
 2018 – Mitralendokardiose beim Hund – ein Update zu Staging und Therapie
 2018 – Diätetik bei Harnsteinerkrankungen von Hund und Katze
 2018 – Herz oder nicht das Herz? Das ist die Frage – der kardiologische Notfallpatient
 2018 – Nierenerkrankung bei Hund & Katze
 2018 – Fruchtbarkeit-bei-Milchkühen – Welchen Einfluss hat der Progesteronspiegel
 2018 – Mastitistherapie
 2018 –Therapie bei dermatologischen Erkrankungen
 2018 – Seminar Eickemeyer: Ultraschall Abdomen 1
 2018 – OP Workshop – Kastration Hund & Katze
 2018 – Teilnahme am 09. Tierärztekongress in Leipzig

——————————————————————-

 2017 – Internistik Seminar
 
2017 – PU / PD – und jetzt?
 
2017 – Oxyuris equi – noch immer eine therapeutische Herausforderung
 
2017 – Degenerative Mitralklappenerkrankung
 
2017 – Tierische Zahnschmerzen
 
2017 – Gastrointestinale Fälle vom Welpen bis zum Senior
 
2017 – Strangurie beim Hund – was tun?
 
2017 – Der Ethik-Kodex der deutschen Tierärzteschaft
 2017 – Druse: Altbekanntes und neue Erkenntnisse
 2
017 – Caniner Diabetes mellitus: Therapie und Monitoring. Alles beim Alten?
 
2017 – Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis – Therapie Lungenschwäche
 2017Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis – Therapie Urogenitalsystems
  2017 – Durchfall bei Hund und Katze – Fütterungsmanagement Teil I & II


Nadine Brandt

 2022: 11.Leipziger Tierärztekongress: Herausforderungen
im Alltag für TFAs


Josephine Stedry

 2022: Kurs beim 11.Leipziger Tierärztekongress: Alles rund um den Zahnstein

<< zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen